Hier finden Sie uns

Kirchstraße 18 

64839 Münster-Altheim

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

06071 / 4969100

 

 

 

Hier finde Sie Hinweise zu

den Fragen und Themen:

... jemand ist gestorben
... Pate
... Taufe
... Trauung, Hochzeitsjubiläum
... Gespräch mit einem Pfarrer
... mitarbeiten
... Kirchenführung
... Gemeindehaus mieten
... Besuch vom Pfarrer und anderen ...
... sonstige Fragen
so steht ihnen unserer Pfarrer gerne zur Seite. Sie können mit mit ihm Kontakt aufnehmen über Tel. 0 60 71/ 49 69 101.
Pate kann jeder getaufte und konfirmierte Christ werden. Voraussetzung ist die Mitgliedschaft in einer Kirche. Sind Sie Mitglied einer unserer beiden Kirchengemeinden, so können wir Ihnen gerne einen Patenschein ausstellen. Rufen Sie uns an unter Tel. 0 60 71/ 49 69 100 oder schreiben uns eine eMail ulrike.kemp.kgm.altheim@ekhn-net.de .
Gerne taufen wir Ihr Kind in einem unserer Gottesdienste, in der Regel in einem Familiengottesdienst (siehe Tauftermine unter Termine). Nehmen Sie, bitte, Kontakt zu unserem Pfarrer auf. Mehr zum Ablauf einer Taufe und zu sonstigen Fragen rund um Taufe finden Sie unter: www.taufspruch.de
Gerne trauen wir Sie in einer unserer Kirchen. Nehmen Sie, bitte, Kontakt zu unserem Pfarrer auf. Hier: Lachen noch gerne mit einander - Ehepaar Roßmann, ehemals Altheim, jetzt Langen, bei ihrer Goldenen Hochzeit am Eingangsportal unserer Kirche. Mehr zum Thema Trauung finden Sie unter
dann steht Ihnen Pfarrer Möbus gerne zur Verfügung. Bitte vereinbaren Sie einen Gesprächstermin mit ihm.
Das freut uns sehr. Die Mitglieder des Kirchenvorstandes sowie unser Pfarrer stehen Ihnen gerne für weitere Fragen zur Verfügung.

Kirchenführung: Bitte nehmen Sie dazu mit Pfr. Möbus Kontakt auf.
kann für Familienfeiern angemietet werden. Sofern keine kirchliche Veranstaltung geplant ist, steht Ihnen das Gemeindehaus gegen eine Gebühr von 100 € zur Verfügung. Nähere Informationen und Terminanfragen richten Sie bitte an unsere Sekretärin.
Was viele sich gewünscht, andere sehr begrüßt haben, das gibt es nun in unseren Gemeinden: einen Besuchsdienstkreis. Nach einem Vorbereitungsseminar machen sich Frauen und Männer aus Altheim und Harpertshausen auf den Weg zu den Menschen, die sich einen Besuch wünschen. Denn Besuch zu bekommen tut gut, wenn man alt oder krank ist, wenn man Geburtstag hat oder um einen lieben Angehörigen trauert. Diese Besuche bieten wir jetzt an.

Alten- und Krankenbesuche
Gerne kommen wir, wenn Sie alt oder krank sind, oder wenn Sie sich einfach über einen Besuch freuen. Wenn Sie jemand suchen, der Ihnen zu hört, der mit ihnen spricht, der ihnen etwas vorliest, der für Sie da ist, dann sprechen Sie uns doch, bitte einfach an. Der Besuchsdienstkreis ist bereit, zu kommen.

Geburtstagsbesuche
Geburtstagskinder werden ab 70 Jahren besucht. Zu "runden" und "halbrunden" Geburtstagen sowie ab dem 80. Geburtstag kommt Pfarrer Möbus. Zum 71. – 74. und 26.-79. Geburtstag kommt ein Mitglied des Kirchenvorstandes. Falls Sie verhindert sind oder keinen Besuch wünschen, geben Sie doch bitte im Pfarramt Bescheid. Wie Sie wissen feiern wir sonntags Gottesdienst, daher kommen wir, falls Sie an einem Sonntag Geburtstag haben, gerne an einem anderen Tag.

Trauerbesuch
In der Adventszeit besucht Pfr. Möbus diejenigen, die im vergangenen Jahr einen Ehepartner verloren haben und überreicht dabei auch einen Weihnachtsgruß der Kirchengemeinde. Natürlich ist Pfr. Möbus nicht nur in der Weihnachtszeit bereit, zu kommen. Bitte sprechen Sie ihn an.

Hausabendmahl
Vielleicht sind Sie früher gerne in die Kirche gegangen, aber jetzt können Sie nicht mehr kommen. Gerne kommt Pfr. Möbus zu Ihnen, geben Sie Bescheid. Für viele ist das Abendmahl eine Stärkung in schweren Zeiten, daher feiert Pfr. Möbus gerne auch das Abendmahl bei Ihnen zu Hause, wenn Sie das wünschen.

Kontakt: Pfr. Ulrich Möbus, Tel. 0 60 71 / 49 69 101

dann melden Sie sich einfach bei uns:

im Pfarrbüro Tel. 0 60 71/ 49 69 100, ulrike.kemp.kgm.altheim@ekhn-net.de .

bei Pfarrer Ulrich Möbus: Tel. 0 60 71/ 49 69 100 Ev-Kirche-Altheim@t-online.de

oder bei jedem anderen Kirchenvorstandsmitglied.