NEUVERPACHTUNG 

 

Die Ev. Kirchengemeinde Altheim beabsichtigt die Neuvergabe von landwirtschaftlichen Pachtflächen (s. Grundstücksliste).

 

Kurzbeschreibung:

Pachtdauer: 12 Jahre ab dem 11.11.2021

 

Eine Änderung der landwirtschaftlichen Kulturart darf nur mit vorheriger schriftlicher Zustimmung der Verpächterin vorgenommen werden. Gleiches gilt für die Entfernung von Humusboden, Bäumen und Sträuchern oder sonstigen Anpflanzungen. Die Zustimmung zur Errichtung von Gebäuden oder andere bauliche Anlagen darf die Verpächterin insbesondere dann verweigern, wenn das Baurecht die Errichtung nicht zulässt. Entsprechende Absicht sollte der Bewerber bereits in der Bewerbung mitteilen.

 

Hinweise zum Vergabeverfahren:

Die Vergabe erfolgt nach öffentlicher Ausschreibung im Zuge der Abwägung von Bewertungskriterien durch Zuschlag an den bestbewerteten Bewerber. Nach Annahme des Zuschlags wird ein Landpachtvertrag nach dem gesamtkirchlichen Muster der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) abgeschlossen.

 

Bewertungskriterien sind:

  • ordnungsgemäße Bewirtschaftung
  • regionale Herkunft des Bewerbers
  • Kirchenzugehörigkeit
  • Pachtpreis
  • soziale Aspekte

 

Bewerbungen, bei denen die Mindestpachtforderung unterschritten oder eine ordnungsgemäße Bewirtschaftung nicht ersichtlich ist, werden grundsätzlich ausgeschlossen!

 

Personen- oder betriebsbezogene Daten werden ausschließlich zur Bearbeitung in Angelegenheiten dieses Vergabeverfahrens bei der Ev. Kirchengemeinde Altheim und deren Aufsichtsbehörden verwendet.

 

Die Bewerbungs- und Vergabeunterlagen sind auf der Internetseite der Kirchengemeinde unter  www.evangelische-kirche-altheim.de abrufbar. Weitere Informationen und Auskünfte zum Vergabeverfahren sind über die unten stehenden Kontaktpersonen erhältlich.

 

Kontaktdaten:

Evangelische Kirchengemeinde Altheim, Kirchstr. 18, 64839 Münster,

Pfarrer Ulrich Möbus Tel.  06071 4969101

Peter Goschier, KV, Tel. 06071 497532,

Daniel Keller, KV, Tel. 06071 35944.   

 

Wichtig:

Die Bewerbungsfrist läuft vom 31.05.2021 bis 12.07.2021. Diese Frist ist eine Ausschlussfrist und kann nicht verlängert werden. Es zählt der Eingangsstempel des Pfarrbüros. Ein Versäumen der Frist führt zur Nichtberücksichtigung der Bewerbung.

 

Für die Ev. Kirchengemeinde Altheim

Ulrich Möbus, Pfr.

 

Ausschreibung mit Grundstücksliste:

ePaper
Teilen:

 

Bewerbungsformular

ePaper
Teilen: