Hier finden Sie uns

Kirchstraße 18 

64839 Münster-Altheim

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

06071 / 4969100

 

 

 

Pfarrbüro: Frau Ulrike Kemp, Kirchstr. 18, 64839 Münster / Altheim

Tel. 0 60 71/ 49 69 100 Fax -102
Öffnungszeiten Mo 15 - 17 Uhr und Mi 10 - 12 Uhr
email: ulrike.kemp.kgm.altheim@ekhn-net.de

Pfarrer Ulrich Möbus, Kirchstr. 18, 64839 Münster / Altheim

Tel. 0 60 71/ 49 69 - 101 Fax -102
Sprechzeiten: nach Vereinbarung
eMail: Ev-Kirche-Altheim@t-online.de

Spenden (Für die wir gerne eine Spendebescheinigung ausstellen.)

Kollektenkasse Altheim Kt.Nr. 31010614 - Sparkasse Dieburg BLZ 508 526 51

Kollektenkasse Harpertshausen Kt.Nr. 6804020 - VVB Maingau - BLZ 505 613 15

Geschäftskonto Kt.Nr. 7700288 - VVB Maingau - BLZ 505 613 15
Die Evangelischen Kirchengemeinden Altheim und Harpertshausen sind zwei eigenständige Kirchengemeinden. Wir sind doch durch zahlreiche Aktivitäten, Gruppen und zuletzt auch durch einen gemeinsamen Pfarrer mit einander verbunden.

Hier finden Sie:

- eine Führung durch unsere Kirchen

- unsere Kirchenvorstände

- unseren Pfarrer

- Impressum
Die Evangelische Kirche Altheim ist bereits um das Jahr 1000 n. Chr. erbaut. Sie ist eine der ältesten Kirchen der Region. Aus der frühen Entstehungszeit stammt das Kirchenschiff. Um 1481 ist der emporstrebende Chorraum gebaut wurden. Äußerlich vervollständigte dann 1521 der Bau des 45 m hohen Kirchturmes das Gesamtbild. Im Inneren der Kirche aber wurde weiter gebaut. So wurden ab 1725 gleich vier Emporen einschließlich der Orgel eingebaut. Hier finden Sie noch mehr über unsere Kirche.

Von unserer Kirche gibt es auch eine Klappkarte. Das Motiv wurde von Photo Gelford, Dieburg, uns zur Verfügung gestellt. Dafür danken wir sehr herzlich. Die Karte kann im Pfarrbüro erworben werden. Ebenso gibt es eine Kerze mit dem Motiv unserer Kirche. Auch diese ist im Pfarrbüro erhältlich.

 Die neu gewählten Kirchenvorstände von Harpertshausen und Altheim. Amtsantritt: 1. Sept. 2015

Der Altheimer Kirchenvorstand hat derzeit zehn Mitglieder, davon acht gewählte, ein berufenes und ein "geborenes", d.h. der Pfarrer gehört qua Amt dazu.

Der Kirchenvorstand

Marion Berz

Sparkassen- Kauffrau

Frau Berz führt die Kollektenkasse.

Renate Diehl

Friederike Funk

Peter Goschier

Bau-Ausschuss

Daniel Keller

Verwaltungswirt

Leitung: Festausschuss

Elke Neff

Verwaltungsangestellte

"Kirchenvorstandsarbeit bedeutet für mich, aktiv das Gemeindeleben mitzugestalten."

Christa Panknin

Zahnmedizinische Fachangestellte

Frau Panknin ist stellv. Kirchenvorstandsvorsitzende sowie stellv. Mitglied in der Dekanatssynode.

Horst Riedner

Stefan Wüst

Der HARPERTSHÄUSER Kirchenvorstand hat 4 gewählte und ein geborenes Mitglied, Pfr. Möbus.

Renate Mieth

Doris Pohl
Hausfrau

Mitglied im Gottesdienst-Ausschuss sowie im Besuchsdienst

Willi Schäfer

Industriemeister Elektrotechnik

"Ich wünsche mir eine lebendige Kirchengemeinde, in der verschiedene Generationen wieder zueinander finden. Dazu möchte ich beitragen."

Angelika Speldrich

Unser Pfarrer

Ulrich Möbus (Pfarrer, Jg. 1966)

Pfarrer Möbus ist seit Juli 2003 in unseren Gemeinden tätig. 
Schwerpunkte:
+ Entwicklung der Gottesdienstarbeit "Gott feiern"
+ Aufbau des Besuchsdienstes
+ Gemeindeentwicklung, insbesondere zwischen den beiden Gemeinden
+ Kirchenvorstandsvorsitz in Altheim und Harpertshausen
Ulrich Möbus - persönlich

Verheiratet mit Gabi Möbus.
Fünf Kinder: Pauline, die Zwillinge Simon und Marie, Noah sowie Ole.
Hobby: Laufen ... "vielleicht schaff´ich ja mal einen Marathon oder wenigstens einen Halben". Mit dem Laufen ist es zwischenzeitlich nichts mehr, darum Umstieg auf´s Rennrad.

Bild: Pfarrer Möbus mit Marie beim ersten Altheimer Osterfrühstück 2004
Bisherige Tätigkeiten:
Pfarrer in Rodgau Dudenhofen
Hospiz-Koordinator in Rodgau
Krankenhausseelsorge in Darmstadt,
Vikariat in Mainz
Studienleiter im Jakob-Philipp-Spener-Haus Mainz
Studium in Tübingen, Göttingen und Oberursel.
Bisherige Nebenjobs: Waldhilfsarbeiter, Schwimmmeister, Fabrikarbeiter.

Bild: Pfr. Möbus als Gastgeber der Festgala zur 650-Jahr-Feier (2004) mit damaligen Kirchenpräsident Peter Steinacker.
Das Dionysius-Fenster ist in der Sakristei zu finden. In alten Urkunden ist bezeugt, dass die Kirche ursprünglich dem Dionysius und Maria Magdalene geweiht waren.
Vom Leben des Dionysius.
Auf dieser Empore, dem Äppelgerüst", hat man nach zuverlässiger Quelle (Ludwig Wiessmann) auch gern mal ein Gottesdienst- schläfchen gehalten.
Auf dem Zimmerplatz haben früher die Zimmer- leute Ihre Holz- konstruktionen bearbeitet.

Die 6 wunderschönen Schrifttafeln oberhalb des Altars berichten von der bewegten Geschichte unserer Altheimer Kirche.

Dieses 6 Bilder der Schrifttafeln sind animiert und und laufen in einer Endlosschleife im Abstand vo 10 Sekunden
FÜR DEN INHALT: Kirchenvorstand der Evangelischen Kirchengemeinde Altheim, Pfr. Ulrich Möbus Ev-Kirche-Altheim@t-online.de.

Ausdrücklich ausgenommen von jeder Verantwortung sind die Inhalte von Links.
Materialien, Ideen und Kritik bitte an Ev-Kirche-Altheim@t-online.de. oder w.heinrich@t-online.de

Die Homepage wird gepflegt von 
Pfarrer Ulrich Möbus und Wolfgang Heinrich.